Musikmesse ABGESAGT

++ Musikmesse ABGESAGT ++

Auf Anweisung des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration können die „Musikmesse Plaza“ (3. und 4. April) sowie die Konzerte des „Musikmesse Festivals“ (31. März – 4. April) mit über 1.000 Besuchern vor dem Hintergrund der verstärkten Verbreitung von SARS-CoV-2 Infektionen nicht stattfinden. Zum aktuellen Zeitpunkt kann leider nicht davon ausgegangen werden, dass sich die Lage für einen zeitnahen Nachholtermin der internationalen Musikmesse ändert. Daher wird auch die Musikmesse in 2020 nicht mehr stattfinden.

Der Termin für die Musikmesse 2021 wird in Kürze bekannt gegeben.


++ Die Prolight + Sound wird in 2020 nicht stattfinden ++

Am 12. März hat das Hessische Ministerium für Soziales und Integration – vor dem Hintergrund einer verstärkten Verbreitung von SARS-CoV-2 Infektionen – Allgemeinverfügungen zum Verbot von Großveranstaltungen erlassen, zu denen mehr als 1.000 Besucher erwartet werden. Zum aktuellen Zeitpunkt kann nicht davon ausgegangen werden, dass sich die Lage zum zeitnah geplanten Nachholtermin ändert. Daher gibt die Messe Frankfurt die Absage der Prolight + Sound bekannt.

Die Prolight + Sound 2021 findet vom 13. bis 16. April statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.